NI-AUTOMATION

AGV Factory-Shuttle FS400 bei Grammer in Zwickau

Weltweiter Automobilzulieferer hat ganzheitliche FTS-Lösung von Neumaier im Einsatz.

 
 

"So macht Automatisierung Spaß!" – Mit dieser Aussage von Ralf Hohenwaldt ist eigentlich schon alles gesagt was gesagt werden muss. Der Gesamt-Logistikverantwortliche der Grammer AG für den Wirtschaftsraum EMEA ist sehr zufrieden mit dem Automatisierungs-Projekt. Es läuft alles sehr stabil und die verfolgten Ziele wurden mit der Neumaier AGV-Lösung mehr als erfüllt.

 
 

Doch der Reihe nach. Am Grammer-Standort in Zwickau suchte man eine automatisierte Lösung in der Intralogistik. Einerseits wollte man den Staplerverkehr verringern umso auch für mehr Sicherheit zu sorgen. Anderseits natürlich wollte man mit der Automatisierungs-Technik die Effektivität und Effizienz steigern. Auch im Intralogistikbereich will sich Grammer dem Zeitalter der Digitalisierung stellen und so viele Prozesse wie möglich automatisieren.

Bei der Auswahl des Automatisierungs-Partners war Grammer die Gesamtlösung und Flexibilität sehr wichtig. "Wir haben uns für Neumaier als Lieferant entschieden, bei dem wir alles aus einer Hand bekommen, eine ganzheitliche Lösung, auch mit Lösungen die genau auf unsere Anforderungen zugeschnitten sind", so Hohenwaldt.

So werden im Grammer-Werk in Zwickau seit Mitte 2020 verschiedene Produktionslinien mit den Neumaier Unterfahr-FTS Factory Shuttle FS400 ver- und entsorgt. Die AGV´s sind 3-schichtig im Einsatz und ermöglichen einen sicheren und effizienten Materialfluss. "Der Werker hat die Möglichkeit mittels eines Touch-Displays das AGV zu rufen", so Ronny Teuchert, Logistikleiter im Werk Zwickau. "Das AGV bringt dann das entsprechende Leergut an den Arbeitsplatz und nimmt das Vollgut wieder mit und bringt dieses in die Lagerhalle" führt Teuchert fort.

Projektumfang

Neben den 5 AGV´s Factory Shuttle FS400 mit mehreren Quellen und Senken beinhaltete das gesamte Automatisierungs-Projekt auch mehrere Touch-Displays mit visueller Darstellung zur einfachen Auftrags-Auslösung, stationäre Übergabestationen, spezielle Trolleys, Kommunikationsverbindung mit der Brandmeldeanlage, automatische Ladestationen sowie auch ein Verwaltungssystem. Die Navigation und Verortung der Unterfahr-FTS FS400 wird per Geonavigation / SLAM geregelt.

Gemeinsam mit unserem Vertriebs- und Servicepartner in der Region Südwest- und Mittelsachsen, der Firma Sander Fördertechnik GmbH aus Chemnitz, haben wir uns den Anforderungen von Grammer angenommen und konnten das Projekt gemeinsam erfolgreich und zur vollsten Zufriedenheit unseres Kunden umsetzen.

Logo Sander Fördertechnik GmbH
 
 
 

Grammer AG

Die Grammer AG mit Sitz in Ursensollen ist in zwei Geschäftsfeldern aktiv: Für die globale Automobilindustrie entwickelt und produziert Grammer hochwertige Interieur- und Bediensysteme sowie innovative thermoplastische Komponenten. Für Lkw, Bahnen, Busse und Offroad-Fahrzeuge ist Grammer Full-Service-Anbieter von Fahrer- und Passagiersitzen.

Logo Grammer AG
 
 
 
 
 
 

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 
 
 

Direktkontakt

+49 7832 9995-0

NEUMAIER Industry GmbH & Co. KG

Mühlenmatten 6
77716 Hofstetten
Deutschland

Telefon:   +49 7832 9995-0
Fax:          +49 7832 9995-499
E-Mail:    info@neumaier-industry.com