NI-AUTOMATION

FS400 Factory Shuttle – Das kompakte fahrerlose Unterfahr-FTS

 
 

Kompakt, wendig und kundenindividuell – das fahrerlose Unterfahr-FTS Factory Shuttle ist vielseitig einsetzbar und bietet alles das, was für moderne und effiziente Intralogistik-Prozesse notwendig ist. Aufgrund eines standardisierten Baukasten-Prinzips kann das FS Factory Shuttle ganz speziell auf die Kundenprozesse konfiguriert werden.

Fahrerloses Transport-Shuttle FS400 Factory Shuttle
Fahrerloses Transport-Shuttle FS400 Factory Shuttle
 

Das FS400 Transport-Shuttle ist in der Grundbasis mit einem 2-Wege Antriebs-Lenksystem für einen präzisen Fahrbetrieb ausgestattet. Es verfügt außerdem über ein Informationsdisplay inkl. Batterieanzeige, ein Status LED-Band, Richtungsblinker und verschiedene Funktionstasten. Angetrieben wird das FS Factory Shuttle durch einen Lithium-Eisen-Akku, der durch eine Kontakt-Ladestation automatisch geladen wird (optional induktiv). Der im Standard eingebaute PSA Laser-Scanner (PL-d) sorgt außerdem für einen sicheren Fahrbetrieb. Navigieren kann das FS Factory Shuttle über Geonavigation. Aber auch anderen Navigationsarten wie beispielsweise Magnetpunk-RFID oder Ultra-Breitband sind natürlich möglich. Auch eine Hybridnavigation ist je nach Einsatzort denkbar und sinnvoll.

Fahrerloses Transport-Shuttle FS400 Factory Shuttle
Fahrerloses Transport-Shuttle FS400 Factory Shuttle
 

Die Nutzlasten betragen von 400 kg bis max. 3.000 kg. Für die Aufnahme, Abgabe und Lastentransport stehen verschieden Aufbauten mit unterschiedlichen Hubhöhen zur Verfügung. Das garantiert eine maximale Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an die Kundenprozesse und Ladungsträger.

 
 
 
 

Ausstattung & Optionen:

  • 2-Wege Antriebs-Lenksystem für einen präzisen Fahrbetrieb
  • Unterschiedliche Navigationsarten möglich und miteinander kombinierbar (Geonavigation, Magnetpunkt-RFID, etc.)
  • Personenschutzanlage über PL-d Laserscanner und Bumper
  • Verschiedene Aufbauten zur Lastaufnahme (Gabelzinken, Förderband, etc.)
  • Elektrisches Hubwerk
  • Lithium-Eisen-Akku mit automatischer Kontakt-Ladestation (optional induktiv)
  • WLAN-Funkverbindung für die Kommunikation
  • Informationsdisplay mit Batterie- und Statusanzeige
  • Status-LED-Band, BlueSpot-Funktion und Richtungsblinker
  • Ultraschall-Sensoren zur Belegungs-Erkennung
  • Manueller Betrieb durch Joystick-Anschluss möglich
 
 

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 
 
 

Direktkontakt

+49 7832 9995-0

NEUMAIER Industry GmbH & Co. KG

Mühlenmatten 6
77716 Hofstetten
Deutschland

Telefon:   +49 7832 9995-0
Fax:          +49 7832 9995-499
E-Mail:    info@neumaier-industry.com